Liebe Kickbox-Sportler*Innen,

 

seit Mittwoch, dem 2. September, findet von 20 bis 21.30 Uhr in der kleinen Turnhalle des Gymnasium Antonianum in Vechta wieder das Training statt - allerdings unter Berücksichtigung der durch die Coronapandemie bedingten Vorschriften. Das Training wird geleitet von Martin Wüllner. Für den Freitag wird noch ein Trainer gesucht. Als vorübergehende Lösung kann jeweils am Freitag am Taekwondo-Training teilgenommen werden (Turnhalle Marienschule Oythe) 18.30 bis 20 Uhr).   


                                             Taekwondo Info Juli/August 2020

 

Liebe Sportler, liebe Eltern,

die Sommerferien sind da.

Und wir wollen weiter trainieren !

 

Also, für alle die Zeit und Lust haben, das Training geht weiter wie bisher.

Montags in der Alexanderschule.

Freitags in der Marienschule in Oythe.

 

 

WhatsApp-Info-Gruppe !

Falls dort der eine oder andere Elternteil beitreten möchte, einfach eine kurze Info an meine Handy-Nummer.

Thomas

(falls noch Fragen sind, sprecht mich beim Training an oder unter 0170-8333445)

 

 


 

 

 

CORONA-NEWS...CORONA-NEWS ...CORONA-

 

Taekwondo findet am Freitag in der Oyther Sporthalle statt

 

Das Taekwondo-Training findet am Freitag nicht mehr in der Gymnastikhalle der Uni Vechta statt, sondern bis auf Weiteres in der Sporthalle der Marienschule Oythe. Auch Kinder unter zehn Jahren, bisher Corona bedingt ausgeschlossen, dürfen wieder mitmachen. Wie Wolfgang Brinker von der Universität Vechta mitteilte, sind die beiden Sporthallen für Externe bis voraussichtlich Ende September geschlossen.

 

Kickboxen

Die Kickbox-Abteilung hat das Training am Freitag, den 5. Juni, wieder aufgenommen - aufrund der Vorschriften in abgeänderter Form, da Körperkontakt - noch - verboten ist.

 

Inlinehockey

Da Körperkontakt verboten ist, haben die Inliner das Training noch nicht wieder aufgenommen.

 

Voltigieren 

Auch für diese Abteilung ruht das Training, bis Körperkontakt wieder erlaubt ist. Die Ausübung von kontaktlosem Pferdesport unter Einhaltung des Abstandes von mindestens zwei Metern ist in Hallen sowie auf dem Freigelände grundsätzlich erlaubt. Kontaktlos heißt: sportliche Betätigung ohne körperlichen Kontakt zu anderen Mitsporttreibenden. Übungen zu zweit gehen also nur mit Abstand, ohne sich zu berühren. Es sind folglich keine direkten körperlichen Hilfestellungen möglich.

(Die spezifischen Voraussetzungen für das Voltigier-Training sind in der Handlungsempfehlung geregelt, die Sie als PDF unter folgendem LINK  finden:

https://www.lsb-niedersachsen.de/fileadmin/daten/dokumente/Grundsatzfragen/Reiten_Handlungsempfehlungen_Wiederaufnahme_Unterricht_und_Training_6_5_20.PDF


Corona-Vorschriften

 Die sportliche Betätigung muss unter Beachtung der sonstigen Hygienevorschriften und ohne Zuschauerinnen und Zuschauer zu erfolgen.

Ø  ausreichend großer Abstand zwischen allen Personen (mind. zwei Meter)

Ø  kontaktfreie Durchführung aller sportlichen Betätigungen

Ø  konsequente Einhaltung von Hygiene- und Desinfektionsmaßnahmen

Ø  Umkleidekabinen bleiben geschlossen

Ø  Bekleidungswechsel und Körperpflege bitte zu Hause erledigen

Ø  Steuerung des Zutritts zu den Sportanlagen / Vermeidung von Engpässen und Warteschlangen

Ø  Nutzung von Gesellschafts- und sonstigen Gemeinschaftsräumen bleibt leider ebenfalls untersagt

Ø  Keine Zuschauer! (Auch begleitende Eltern bitte möglichst draußen warten oder mit großem Abstand zum Sportgeschehen)



Weil´s einfach Spaß macht !!!




Herzlich willkommen auf der Internetseite des Vechtaer Sportvereins TOM e.V.

 

Wir bieten folgende Sportarten an:

 Hier möchten wir allen Interessierten die Möglichkeit geben, sich über Taekwondo, Kickboxen, Inlinehockey, Voltigieren und heilpädagogisches Reiten bzw. unseren Verein TOM e.V. zu informieren. 

 

   Du kannst gerne Kontakt mit uns aufnehmen unter der Rubrik "Ansprechpartner" oder komm bei unserem Training vorbei und nimm an einigen Schnupper-Trainingseinheiten teil, damit Du den Sport, die Trainer und die weiteren Teilnehmer kennenlernst. Wir freuen uns auf Dein Kommen. 


Sportliche Grüße

Das TOM e.V. -Team 


Und hier geht`s zu den Videos:

Die Vechtaer Firma OM Sport (Inhaber: Ton Delbressine) hat Videoaufnahmen von drei Abteilungen unseres Vereins angefertigt. Hier nachfolgend die Links:

 

 

Taekwondo: 
InlineHockey:
Kick-Boxen: